Prozessmanagement: Vorgehen und Checklisten

Hier finden Sie alle für GPO (Geschäftsprozess-Optimierung) benötigten Checklisten. Das Vorgehen ist in Form von Prozessen beschrieben. Diese Methode soll nicht das Denken ersetzten, sondern nur Strukturen in das Vorgehen bringen. D.h. man muss sich sehr gut mit den Prozessen auskennen, um sie erfolgreich optimieren zu können. Schauen Sie sich auch die Methoden von W. Edwards Deming und Walter A. Shewhart an.

Hinweis: Drucken Sie sich zuerst das Dokument Prozess: Prozessmanagement aus. Dieses Dokument stellt den gesamten Prozess der Optimierung dar und verweist auf weiterführende Dokumente.

Natürlich können Sie sich im Thema GPO (Geschäftsprozess-Optimierung) auch ausbilden lassen. Wir von qm-online.ch helfen Ihnen gerne weiter! Senden Sie uns ein Email! Benötigen Sie die Dokumente in einem anderen Format, bitte melden Sie sich!

Tip: Klicken Sie auf den Namen des Dokuments wird es im Browser geöffnet (Falls Sie mit InternetExplorer arbeiten!). Ein Klick auf das Laufwerkszeichen mit rotem Pfeil bietet Ihnen das Dokument zum Speichern an.

469.23 kB
Dokument downloaden
Alle Word2000-Dokumente zum Thema GPO!
154.00 kB
Dokument downloaden
Übersicht über alle Teile eines GPO-Projektes.
74.50 kB
Dokument downloaden
59.00 kB
Dokument downloaden
Beschreibt das grobe Projektziel.
40.00 kB
Dokument downloaden
Die Prozesse aus der "Vogelperspektive".
56.00 kB
Dokument downloaden
Hilfsmittel zur Auflistung der wichtigsten Erfolgsfaktoren.
100.00 kB
Dokument downloaden
Welche Prozesse sind die wichtigsten? Wo wird die Manpower zur Verbesserung eingesetzt?
54.50 kB
Dokument downloaden
130.50 kB
Dokument downloaden
Unterstützt die Auswahl des zu optimierenden Teilprozesses, unter Berücksichtigung von KOsten, Zeit und Qualität.
77.00 kB
Dokument downloaden
Um später das vorhanden Verbesserungspotential abschätzen zu können, brauchen wir ein grobes Mengengerüst.
50.00 kB
Dokument downloaden
Damit später das vorhanden Verbesserungspotential abgeschätzt werden kann, müssen wir Wissen, welche Ressourcen benötigt werden.
62.50 kB
Dokument downloaden
Das geschätzte Verbesserungspotential dient als Zielvorgabe für die Geschäftsprozess-Optimierung. Das Verbesserungspotential kann auch für Investitionsentscheide (z.B. in Software, Hardware, Betriebsmittel, usw.) zugezogen werden.
94.50 kB
Dokument downloaden
190.00 kB
Dokument downloaden
Ablauf zur Definition des Sollprozesses.
78.50 kB
Dokument downloaden
Unter Berücksichtigung aller gefundenen Schnittstellen kann nun der genaue Prozesskunde und die erbrachte Leistung beschrieben werden.
79.00 kB
Dokument downloaden
Ist die gefundene Prozessleistung sauber erbracht oder besteht Bedarf zur Verbesserung.
72.00 kB
Dokument downloaden
Gibt einen groben Überblick, wie alle Soll-Arbeitsprozesse eines Geschäftsprozesses zusammenhängen. Dies dient als Hilfe beim Skizzieren der Geschäftsprozesse.
50.00 kB
Dokument downloaden
Die heute bestehenden Material und Informationsflüsse werden mit den neuen Geschäftsprozessen vernetzt. Dabei werden die Schnittstellen aufgezeigt, welche wir im nächsten Schritt wieder benötigen.
42.50 kB
Dokument downloaden
(muss noch fertiggestellt werden!)
81.00 kB
Dokument downloaden
Um später das vorhanden Verbesserungspotential abschätzen zu können, brauchen wir ein grobes Bild der Mengengerüste der Schnittstellen. Die gefundenen Schnittstellen sind später im Massnahmenplan mit entsprechenden Aktivitäten zu optimieren..
50.00 kB
Dokument downloaden
Um später das vorhanden Verbesserungspotential abschätzen zu können, brauchen wir ein grobes Bild der gebundenen Ressourcen. Die gefundenen Schnittstellen sind später im Massnahmenplan mit entsprechenden Aktivitäten zu optimieren..
72.50 kB
Dokument downloaden
Damit wir für alle Geschäftsprozesse, die wir als neue Soll-Prozesse definieren wollen, möglichst früh die Rahmenbedingungen festgelegt können. Die Soll-Prozess-Strategie ist die Leitplanke für den Prozessverantwortlichen und sein Team.
40.00 kB
Dokument downloaden
Führungsgrössen dienen der frühzeitigen Erkennung von neuronalen (sensiblen, wichtigen, entscheidenden) Ereignissen. Diese können somit gezielt positiv beeinflusst werden. Nur wenn gemessen wird, lassen sich Schnittstellen optimieren, was zu weniger I...
67.50 kB
Dokument downloaden
Alle gefundenen Verbesserungsmassnahmen können in einer Liste zusammengestellt werden.